Brenner - Kessel - Heizkörper

Echte Dreizugkessel in Guss-Segmentbauweise:

VITOROND 200 und 222
Der Vitorond bringt mit seinen drei Zügen Ihren Heizbetrieb in Fahrt – drei Züge bedeuten: geringe Schadstoff-Emissionen, effiziente Brennstoffausnutzung und damit niedrige Heizkosten. Aber Vitorond bietet noch mehr: die aus Guss-Segmenten zusammengesetzte Eutectoplex-Heizfläche, die für hohe Betriebssicherheit steht. Und das JetFlow-System – der Vitorond ist dadurch auch im Niedertemperaturbetrieb vor Schwitzwasser und damit vor Korrosion sicher.

Lange Nutzungsdauer
Der Vitorond ist völlig neu entwickelt – alte Vorurteile gegen Guss-Heizkessel zählen für ihn nicht mehr. Denn mit der Eutectoplex-Heizfläche sind Spannungsrisse praktisch ausgeschlossen, da sie für einen gleichmäßigen Wärmefluss sorgt. Die weiten Wasserwände verhindern Ablagerungen, auch Siedegeräusche können nicht mehr entstehen.

JetFlow-System für lange Nutzungsdauer auch bei Niedertemperaturbetrieb
Das JetFlow-System lenkt das kühle Heizungsrücklaufwasser gezielt durch den ganzen Heizkessel. Dadurch entstehen im hinteren Bereich des Heizkessels keine kalten Zonen und kein Schwitzwasser – die Kesselwassertemperatur bleibt auch an den kritischen Stellen über der Taupunkttemperatur.

Einfache Bedienung
Die digitale Regelung Vitotronic 200 versammelt alle Funktionen in einer Regelungseinheit. Dazu gehören leichte Heizkreisprogrammierung durch separate Heizkreistasten, automatische Sommer-Winter-Zeitumstellung, Verbrauchs- sowie Wartungsanzeige und vieles mehr. Sämtliche Daten sind durch ein großzügiges Display mit Klartextanzeige gut lesbar und leicht verständlich.

Geringe Emissionen – geringe Heizkosten
Der Brennraum des Vitorond ist an die Flammengeometrie optimal angepasst. Das garantiert zusammen mit dem Dreizugprinzip und dem exakt abgestimmten Vitoflame 200 Ölbrenner eine saubere Verbrennung. Die Grenzwerte des Umweltzeichens „Blauer Engel" werden unterschritten. Eine saubere Verbrennung heißt bessere Brennstoffausnutzung und damit niedrigere Heizkosten. Und mit dem Norm-Nutzungsgrad des Vitorond von 94,5% bleiben sie auch niedrig

Leichte Montage und Wartung
Beim Vitorond sorgt das Fastfix-Montagesystem für schnelle und einfache Montage durch wenige unverwechselbare Teile. Bis 33 kW wird der Heizkessel fertig montiert geliefert. Ab 40 kW lassen sich die Guss-Segmente separat einbringen und dank Nut- und Feder-System und elastischer Dichtung dauerhaft heizgasseitig abdichten. Die waagerechte Anordnung der Heizgaszüge erlaubt zudem eine vollständige Reinigung des Heizkessels. So zeigt sich der Dreizugkessel Vitorond gleich dreimal attraktiv: durch den günstigen Preis, die leichte Bedienung und die geringen Betriebskosten.

JetFlow-System vermeidet Schwitzwasserbildung und verhindert Spannungsrisse
Zusätzlich werden durch die gleichmäßige Temperaturverteilung Spannungsrisse der Gussglieder verhindert.


 


Thomas Obenland, Riegelbachstraße 15, 74360 Ilsfeld
Inhaber: Thomas Obenland, Handwerkskammer Heilbronn 0002764, UST-ID DE 651182456